Sonntag, 30. November 2014

Trimmen....

Hallo ihr Lieben!

Jeder der einen Terrier mir drahtigem Fell hat, der kennt das: Das Trimmen. Entweder macht man es selbst (oder versucht wenigstens den Hund nicht zu verschandeln) oder er geht in einen Hundesalon. Letzteres haben wir mit unserem Hund von Anfang an getan, da wir uns die "rassespezifische Trimmung" nicht selbst zugetraut haben. Hätten wir allerdings gewusst, dass der Wau danach so schrecklich aussieht, hätten wir es auch selbst machen können ;)

Das Layout ist wieder nach dem aktuellen WS von Dani Peuss entstanden <3 Ich liebe die Papierchen einfach die ich hier verwende, weil sie so vielseitig sind!

[PS: Der Hund wird mittlerweile woanders getrimmt und sieht genau so aus, wie er aussehen soll ;)  ]

Freitag, 28. November 2014

Zitronen-Ingwer-Minze-Sirup

Hallo ihr Lieben!


Was war das für ein herrlicher Sommer! Jedenfalls in Teilen Deutschlands. Bei uns im Norden war es wirklich schön und teilweise schon fast ZU heiß, auch wenn ich das sonst nie sagen würde (die Hormone lassen einen das Wetter dann doch etwas anders fühlen, als es sonst der Fall ist ;) ) Im Juli gaben wir eine große Grillfete mit einem tollen Grillbuffet unseres dörflichen Schlachters und da der Tag wirklich wahnsinnig heiß war, hatte ich mich vorher in die Küche gestellt und Sirup gekocht. Das Layout dazu,  hab ich euch hier bereits gezeigt. Heute folgt dann aber das Rezep, welches auch heiß als Tee-Ersatz gut schmeckt!

Für den Sirup benötigt ihr:
# 1l Wasser
# 1Kg Zucker
# 100g frischen Ingwer (geschält, in kleine Würfel geschnitten)
# 8 unbehandelte Zitronen (ausgepresst UND abgerieben)
# 1 Bund frische Minze
# (nach Geschmack Holunderblütensirup oder Holunderblüten)

Das Wasser, den Zucker und den Ingwer etwa 10 Min aufkochen, bis sich der Zucker komplett gelöst hat Zitronensaft und Abrieb samt Minze zum Zuckerwasser geben, abkühlen lassen. Abseihen, nochmals aufkochen lassen und sofort in Flaschenfüllen, luftdicht verschließen (am besten kurz auf den Kopf stellen). Kühl aufbewahrt hält der Sirup wochenlang =)

Natürlich kann man noch Holunderblütensirup oder Holunderblüten an sich mit der Minze in den Sirup geben- da ich aber Holunderblütensirup überhaupt nicht ausstehen kann, ist die Variante ohne mein Favorit.  Man kann auch den Ingwer weglassen, wenn einem die Knolle nicht mundet oder man, wie in der Schwangerschaft, doch eher darauf verzichten sollte.

Dienstag, 25. November 2014

Gemeinsam

Hallo ihr Lieben!

Gemeinsam Dinge zu erleben, das ist doch eigentlich das Schönste,oder? Genau das dachte ich sofort, als ich erfuhr, dass eine Freundin von mir ebenfalls schwanger ist/war. Es hat einfach unglaublich Spaß gemacht sich über die vielen Sachena uszutauschen, die eine Schwangerschaft so mit sich bringen =) Klar,dass es auch ein Layout darüber geben musste. Das Foto ist etwa 3 Wochen vor Entbindung meiner Freundin entstanden und ich schaue es mir so unglaublich gern an. Wir beide wirken, wie ich finde, vollkommen glücklich und entspannt <3

BTW: Das Layout ist wieder mit dem DP-WS 21/7 entstanden.

Sonntag, 23. November 2014

Weiter geht´s...

...mit dem WS von Dani Peuss.

Hallo ihr Lieben!

Heute nur schnell ein weiteres Layout aus dem Workshop =) Ich wende die Sketche nicht einem nach dem anderen an, das wäre mir a) zu langweilig und b) habe ich nicht immer die passenden Fotos parat. Also suche ich mir die Sketche heraus die gerade zu den Fotos passen, die vor mir liegen. Damit fahre ich ganz gut. 

Hier nun aber mein Layout:


Mittwoch, 19. November 2014

Unser GOLDStück

Hallo ihr Lieben!

Ich habe euch ja schon vom Crafter´s Clay erzählt...eine merkwürdige Sachen, die mir einerseits gefällt aber andererseits nicht. Tja, diesmal war es das Problem, dass mit der Titel meinesLayoutsnicht gefiel und ich eine zweite Runde "kneten" musste. Das heißt dann jeweils wieder 24 Std trocknen lassen, anmalen, mit Glitzer bestreuen und noch mal das Ganze;) Nun ja, seht einfach was abei herausgekommen ist:



Sonntag, 16. November 2014

WS von Dani Peuss

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr den neuen Online-Workshop von Dani schon entdeckt?
Für mich kommt das Ganze ja wie gerufen. Ich habe ja nur noch ein paar Wochen "babyfrei" und so kann ich die Zeit sinnvoll nutzen, um die vielen Fotos zu verscrappen die noch übrig sind =) Normalerweise bin ich ja eher der "reale"-WS-Scrapper, aber da mir der Jumpstart 2013 einen guten "Kick" gegeben hat, erhoffe ich mir das auch vom 21/7-Workshop. 

Klar, dass ich euch gleich ein Layout zeigen muss. Vorab, ich bin nicht der Mensch der 1000%ig gerade schneiden kann ;) und bei dem alles genauso sein muss, wie im Workshop vorgegeben. Hauptsache es gefällt MIR. Hauptsache es wird irgendwie "rund". Und das ist gerade beim ersten Layout so. Nicht perfekt, aber gut. Etwas anders als der Sketch und genau nach meinem Geschmack. Egal ob da nun ein paar cm fehlen oder nicht ;) 

Material habe ich nicht extra gekauft, sonder das genommen, was sowieso gerade auf meinem Tisch lag - Amy Tangerine (Stitched), Shimelle´s Kollektion, Heidi Swapp´s September Skies, und  Crate´s notes and things. Dazu hier und da ein paar Embellishment von Freckled Fawn und zack, fertig.
 




Freitag, 14. November 2014

Freitagsfüller #294

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Der Spaß am  am scrappen kommt BEIM scrappen.

2.  Mein Mann ist wirklich ein großartiger Mensch.

3.  Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr wird warten müssen.

4.  Kein Shopping bei Dani Peuss, ist keine Lösung.

5.  Oh je,   ich habe keine Lust mehr zu warten .

6.   Ich denke, dieses Jahr werde ich ausnahmsweise mal keine Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Endlich Freitag-Challenge im DP-Forum , morgen habe ich NICHTS geplant und Sonntag möchte ich mich auch noch nciht festlegen,weil man nie weiß was wann kommt !

Donnerstag, 13. November 2014

Komm spielen #347

Hallo ihr Lieben!

Das war mal eine Aufgabe....ein Layout OHNE Foto. Ihr habt richtig gelesen. OHNE FOTO! Ich war erst skeptisch, überlegte dann einen Moment und ZACK hatte ich eine Idee. Hier lagen seit Anfang 2012 Kinotickets herum, die ich unbedingt verscrappen wollte- nur wusste ich nicht wie. Jetzt war also die Gelegenheit das auszuprobieren:

Verwendet habe ich wirklich wenig Material, dafür aber einen Drucker ;) Irgendwie mag ich meine Handschrift nciht so gern, von daher ist das die beste Lösung gewesen.

Mittwoch, 12. November 2014

Unwegsame Wege

Hallo ihr Lieben!

Unwegsame Wege...die müssen wir alle irgendwann einmal gehen/fahren- ob wir wollen oder nicht. Uns ging es 2012 auf dem Reload Festival so ;) Kaum zu glauben, da hatten sich die Organisatoren schlauch gedacht, die Hauptstraße von Festivalautos freizuhalten und führten statt dessen die kleinen Massen über Ernteschnellwege...etwas verloren waren wir zeitweilig schon. Oder wenigstens verwirrt. Daher war das Ganze ein Layout wert:



Material
PP:MME (chalk studio), AC (Amy Tangerine-cut&paste), ColorConspiracy, Studio Calico (Brighton Pier), Glitz (Wild&Free), Echo Park (chalboard quotes)
Embellishment:
Elle´s Stdio (penelope), Freckled Fawn (September Kit)
Alphas: Cosmo Cricket
Others: structure paste (fine), Archival ink
Stamps: Dani Peuss (Klartext), Freckled Fawn

Sonntag, 9. November 2014

Endlich Freitag vom 31.10.

Hallo ihr Lieben!

Das Leben ist manchmal so lebenswert,dass man vergiss die Dinge zu fotografieren die man tut. So ging es mir mit dem Layout zur Endlich Freitag Challenge  im DP-Forum am 31.10.  (Diesmal war es ein Lückentext). Zwar habe ich es pünktlich hochladen  im Forum können, aber da es fast 23h war und die Lichtverhältnisse entsprechend schlecht, habe ich das Fotografieren vertagt. Und vergessen*kicher*

Hier aber nun das Layout, welches mich ziemlich viele Schweißperlen gekostet hat!


Freitag, 7. November 2014

Freitagsfüller #293

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Mein lieber  Scholli, im Moment ist das Wetter wirklich äußerst herbstlich *bibber* .

2. Normalerweise nutze ich immer eine Wärmflasche zum Aufwärmen.[Was momentan leider nicht geht,also trinke ich Tee]

3.  Am 11.11. ist  / sind es nur noch 17 Tage bis zum ET.

4.  Am besten hilft der Mary Kay Lipbalm (gerade auch in 3 tollen Festtags-Editionen erhältlich!) gegen trockene Lippen. [Einmal aufgetragen, hält er den ganzen Tag- selbst unter Lippenstift <3]
 
5.  Es sieht so aus,  als würde mein Hund heute am liebsten gar nicht vor die Tür gehen. Ich kann ihn ja verstehen .

6. Wir haben Anfang November und es wird so langsam wirklich Zeit, dass unser neuer Erdenbürger auf die Welt kommt. Wir freuen uns doch so [!].

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend mit meiner Mum, dann auch die Endlich-Freitag-Challenge (sofern ich dazu komme) und auf einen Gute-Nacht-Tee , morgen habe ich ein Frühstück in Lüneburg mit meiner Familie, sowie ein wenig Shopping und Vorkochen für die Zeit nach der Geburt geplant und Sonntag möchte ich am Abend ins Kino gehen und "Mr. Turner" im OmU mit dem LieblingsMann sehen !

Donnerstag, 6. November 2014

Boltenhagen [WELLNESS II]

Hallo ihr Lieben!

Ich habe euch im letzten Jahr bereits HIER von einem Wellness-Wochenende mit meinen lieben Kolleginnen erzählt. Es hat mir so gut gefallen,dass klar war: da möchte ich noch einmal hin. Dann aber mit LieblingsMann und HundeKind. Gesagt- Getan!

Am letzten Oktober-Wochenende waren wir dann entsprechend zu Gast im Seehotel Boltenhagen Großherzog v. Mecklenburg.  Hatte ich letztes Jahr noch das große Paket gebucht, war sas dieses Jahr auf Grund meiner Schwangerschaft nicht möglich- zu groß die Gefahr vorzeitige Wehen auszulösen, versicherten mir die Damen des Wellness-Tempels. Nun gut. Daraufhin haben wir die Kuscheltage an der Ostsee ,ein paar kleinere Anwendungen für Herrn Bergmolch und Kometikbehandlungen für Frau von und zu B. gebucht.

Ein paar Eindrücke möchte ich euch natürlich zeigen:

[Wir hatten ein wahnsinnig großes Zimmer, in dem wir mit unserm Hundekind Tango tanzen konnte. Dazu gab es eine Tassimo-Maschine für den kleinen Kaffee/Cappucino -Durst zwischendurch <3]

 [Am zweiten Abend hatten wir das im Arrangement enthaltene Fondue eingeplant. Die Auswahl war wirklich groß und es war herrlich lecker! Besonders die Basilikum-Creme und das Rindfleisch waren ein Traum.]

[ Der Pool ist nicht wirklich groß, aber er reicht gerade um ein paar kleinere Bahnen zu schwimmen- was wir jeden Morgen vor dem großen Andrang (also zwischen 7 und 8 Uhr) fleißig taten.]

[Frühstück im Hause Bergmolch darf gern etwas süßer sein ;) Und dazu ein frischgepresster Möhrensaft. Herrlich! So dürfte es ruhig öfter sein. Leider habe ich es versäumt ein Foto vom Frühstücksbüffet zu machen. Beim nächsten mal dann*g*]







Und was soll ich sonst noch sagen? Schön war´! Erholam war´s! Richtig Balsam für die Seele und Kraft-tanken für die spannende Zeit, die uns in en paar Wochen bevor steht.