Montag, 19. Januar 2015

101 in 1001





Hallo ihr Lieben!



Kennt ihr die „Challenge“ 101 in 1001? Ich habe sie die letzten Tage HIER gefunden und mich sofort angesprochen gefühlt. Challenges sind genau mein Ding. Na gut, manchmal. Manchmal oft. Und genau deswegen starte ich meine eigene 101 in 1001-Liste.



WAS  aber genau ist das?  Das Ganze ist recht einfach: Ihr erstellt eine Wunschliste/To-Do-Liste bestehend aus 101 Dingen, welche ihr in 1001 Tagen erfüllt haben wollt/müsst/sollt/könnt. Mir ist natürlich klar, dass einige Dinge auf meiner Liste utopisch sind- dennoch bin ich gespannt, wie viele der Sachen ich am Ende der Zeit abhaken kann*hihi* Immerhin sind es ja 2,75 Jahre! Da kann und wird viel passieren. Und irgendwie klingt das auch besser als die blöden Vorsätze die man zum 1.1. eines jeden Jahres hat, oder?



Hier nun also meine Liste:



#1  mehr Bewegung in den Alltag bringen

# 2 öfter mal einen Film schauen, ohne einzuschlafen

# 3 regelmäßig mit dem Hund zum Hundesport gehen

# 4 mein Mary Kay Business weiter voran bringen

# 5 Urlaub in Kanada machen.Wir haben stattdessen die USA besucht und einen Abstecher nach Kanada gemacht

# 6 neue Weihnachtsdeko kaufen

# 7 mein PL 2014 fertig stellen

# 8 mein PL insgesamt mehr oder weniger auf dem „Laufenden“ halten

# 9 mindestens 30 Layouts pro Jahr scrappen

# 10 mich regelmäßiger mit meinen Freundinnen treffen

# 11 mit meinem LieblingsMann öfter mal einen Spieleabend machen

# 12 meine Liebe fürs Scrappen beibehalten

# 13 einen Nähkurs absolvieren

# 14 bei meinen alten Handtaschen ausmisten

# 15 ein Haus finden/kaufen/bauen

# 16 entsprechend auch Umziehen (geplant für Dezember 2017 <3 )

# 17 die Familienplanung abschließen, wie auch immer sie aussehen wird

# 18 Kind taufen lassen

# 19 mein Opi-Pferd öfter besuchen (steht nun in Schweden)

# 20 mindestens einmal im Monat zu meinen Großeltern nach Hamburg fahren

# 21 Heiligabend bei UNS zu Hause feiern

# 22 unsere Grünpflanzen am Leben erhalten*gg*

# 23 nach Schottland reisen

# 24 einen Wellnesstag mit meinem Mann gönnen

# 25 einen Baby-Schwimmkurs besuchen

# 26 ein Familienfoto-Shooting buchen

# 27 Das Chaos in unserem Tupper-Küchenschrank DAUERHAFT beseitigen

# 28 Den Thermomix öfter benutzen

# 29 einen Saugroboter anschaffen

# 30 unseren Garten hübsch bepflanzen und es erhalten

# 31 mindestens 4 mal im Jahr ins Kino gehen

# 32 Sushi mit Freunden selbst machen (zu lange ist´s her!)

# 33 eine andere Frühstücks-Lokalität als das NEWS ausprobieren

# 34 meine berufliche Zukunft für mich selbst klären

# 35 Urlaub an der Ostsee

# 36 an einem großen Scrap-Event teilnehmen

# 38 öfter als 3 mal im Jahr ein Buch lesen

# 39 meinen Kaffee-Konsum bis auf 2 Becher am Tag einschränken -> haha

# 40 weiterhin wenig Süßes essen

# 41 mein Gewicht auf das vor der Schwangerschaft reduzieren

# 42 ein Musik-Festival besuchen

# 43 zu Weihnachten Kekse backen

# 44 einen Krippenplatz für den MiniMolch bekommen- Tagesmutter ist es geworden

# 45 Ordnung in meinen Badezimmerschrank bekommen

# 46 lernen wie man echt chinesisch kocht

# 47 hin und wieder Pizza selbst machen, anstatt zu bestellen

# 48 meine Freundin in Lübeck besuchen

# 49 das TC nicht vernachlässigen

# 50 Babykleidung aussortieren und verkaufen

# 51 eine Erinnerungskiste für unseren Sohn anlegen

# 52 die Familie in Basel besuchen

# 53 eine Reise nach Trier unternehmen

# 54 ein Kleidungsstück für mich nähen

# 55 alle Klartext-Stempelplatten besitzen*hust*

# 56 an einem Online-WS von Shimelle teilnehmen

# 57 an einem realen Scrap-WS teilnehmen

# 58 ein Tagesgeldkonto für den MiniMolch eröffnen

# 59 ein neues, größeres Auto kaufen

# 60 eine Tageszeitung abonnieren

# 61 nicht zu viel Kinderspielzeug anhäufen

 # 62 die Amis in Canada treffen (wir besuchten sie im August 2015 direkt in den USA!)

# 63 ein Autodachzelt kaufen

# 64 den Dachboden entrümpeln

# 65 an einem Flohmarkt teilnehmen

# 67 den Flohmarkt in Asshausesen JEDES Jahr besuchen, weils so toll da ist

# 68 einen Wassygymnastik-Kurs machen

# 69 mindestens 1,5 l Wasser am Tag trinken

# 70 meinen Kleiderschrank gnadenlos ausmisten

# 71 ein neues Kit-Abo abschließen, entweder PL oder Layouts

# 72 den vielen Nagellack den ich besitze, auch benutzen

# 73 eine Krabbelgruppe/Kinderturngruppe besuchen

# 74 meine Facebook-Freundesliste ausmisten

# 75 einen neuen Laptop anschaffen

# 76 mir ein System für die Ordnung meiner schönen Papierchen überlegen und einhalten

# 77 den Hafengeburtstag in Hamburg mal wieder besuchen (ist bestimmt 7 Jahre her) [2016 hat´s geklappt!]

# 78 einen Burger bei Jim Block essen <3

# 79 in Sachen Familie etwas entspannter werden

# 80 den Hund wirklich 3x im Jahr zum trimmen bringen

# 81 den Tierarzt nicht mehr 10x im Jahr sehen – auch wenn er nett ist

# 82 mein Pandora-Armband tragen

# 83 wieder Müsli zum Frühstück essen können

# 84 einen Blitz für meine Nikon kaufen

# 85 ein Buch über Naturheilverfahren kaufen und lesen

# 86 ein paar mehr Lampen besorgen und aufhängen

# 87 Wasserspar-Wasserhähne installieren

# 89 gute Sportschuhe kaufen

# 90 noch einmal nach Neuseeland reisen

# 91 meinen Mann nicht mehr an seine Tabletten erinnern müssen*g*

# 92 mindestens 1x die Woche auf meinem Blog posten

# 93 andere Blogs nicht nur lesen, sondern kommentieren

# 94 den Freitagsfüller von Barbara weiterhin nutzen

# 95 mich an diese Liste erinnern ;)

# 96 meinen Filofax nutzen, nicht nur streicheln

# 97 an einem größeren Mary Kay Event teilnehmen

# 98 ein größeres Essen für Freunde kochen

# 99 unseren Hochzeitstag auch wirklich zelebrieren

# 100 einen eigenen Kreativbereich besitzen

# 101 eine neue Sportart für mich entdecken

[Beginn:4.1.2015 / Ende:1.10.2017]



 

1 Kommentar:

  1. Ich bin gespannt. Einen Punkt könnte ich jährlich abhaken. Ich kaufen nicht oft Deko, aber an Weihnachten packt es mich und ich will jedes Jahr Neu und anders, ich weiß, verrückt.
    Ich werde mal sehen wer von uns beiden besser ist, jeahhh, Wettrennen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen