Sonntag, 31. Mai 2015

Komm Spielen # 27.5.2015



Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe es geht euch allen gut? Mein Urlaub war traumhaft schön! Anders kann man es nicht sagen. Wie schön aber genau und wie es war, mit einem Baby unter 6 Monaten zu verreisen und zu fliegen, das erfahrt ihr in ein paar Tagen hier =)

Jetzt aber schnell zu einem Layout,denn ich war natürlich nicht gänzlich faul. Am vergangenen Monatg war ich zu einem Crop und habe erneut 7 Layouts geschafft. Das scheint meine Crop-LO-Zahl dieses Jahr zu werden. mal sehen ob ich beim nächsten Mal 8 schaffe, wenn ich nicht ganz so viel quatsche wie sonst immer*kicher*

Nun aber zum Layout. Endlich!
Mel hat uns diesen Mittwoch zu „Komm Spielen“ herausgefordert und das konnte ich mir nicht 2x sagen lassen. Zack, fertig war das Layout. Ganz schlicht und für meine persönliche Challenge (nicht mehr so viel Papier auf einem Layout zu verbraten*hust*). 




Freitag, 29. Mai 2015

Freitagsfüller #322

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.   Meine Füße  sind recht gut in Form, würd ich sagen .

2.   Ich bin eine Zeitlang sehr weit zu Fuß zur Uni gelaufen.

3.   Der linke Fuß  ist kleiner als der rechte Fuß.

4.   Ich benutze nur unregelnmäßig Fußcreme.

5.   Die aktuellen Lieblingsschuhe  sind graue Sneaker, neben meinen heißgeliebten Pumps .

6.   Das älteste Paar Schuhe in meinem Schrank ist 9 Jahre alt; meine  Martens.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Runde scrappen (mein Mini+PL ruft!) , morgen habe ich ein Frühstück in Lüneburg geplant und Sonntag möchte ich irgendetwas mit dem MiniMolch+Hund unternehmen...vielleicht Wildpark, oder ein Elbspaziergang? !

Freitag, 22. Mai 2015

Freitagsfüller #321

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
 
1.   Ich hätte  jetzt gern ein Omelette mit Käse. Stattdessen gabs Einkorn-Brot.

2.   Gestern hatte ich das letzte Mal Socken an.

3.   Die Wahrheit ist,  ich brauche viiiiiiel Sonne in meinem Leben.

4.   Es gibt nichts Besseres als Buckeyes aus Ohio...das sind Schokokugeln MIT Erdnussbutter.

5.    Der ESC 2015 ist mir mal wieder vollkommen egal.

6.    Calvary (seeeehr zu empfehlen, aber nur im OmU) habe ich zuletzt im Kino gesehen..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Glas Wein bei meiner Mama, morgen habe ich einen Spaziergang in Hagenbecks Terpark geplant und Sonntag möchte ich mit der Familie Zeit verbringen !

Freitag, 15. Mai 2015

Freitagsfüller #320



6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
1.   Mit dem Zug  fahre ich max. 1x im Jahr und dann ist IMMER zu spät.

2.   Momentan muss ich immer sehr viel mitnehmen, wenn ich unterwegs bin.

3.   Reiseproviant schleppe ich dann nur fürs Baby mit. Hier im Urlaub für den Flieger bereits fertig angemischtes Aptamil.

4.    Es geht wirklich NICHTS über bequeme Schuhe.

5.   Auto, Zug, Bus oder Flugzeug,  eine gute Frage....Zug und Bus ist meist nicht so meines, s.Punkt 1., aber eigentlich hat alles so seine  (ökologischen) Vor- und Nachteile.

6.    Wir haben für den Sommer unsere nächste Reise geplant.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Cleopatra-Bad, leckeres Essen und viel Sonne , morgen habe ich LESEN und im Meer planschen geplant und Sonntag möchte ich einfach nur die Zeit mit meiner Familie hier im Urlaub genießen !

Freitag, 8. Mai 2015

Freitagsfüller #319

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
1.   Ich hoffe, die Nachbarn  schaffen das Chaos bald weg.Langsam nervt´s!

2.  Ich habe gern Freunde und Familie  zu Besuch.

3.   Ich hab da ein paar Ideen im Kopf. Mal sehen was daraus wird .

4.    Ich mache selten keine Umwege.

5.   Am Sonntag ist Muttertag, der erste in meinem Leben als Mutter.

6.   Wassergymnastik werde ich so um 11:30h machen, aber nicht jetzt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen leckeren Coktail mit gutem Essen , morgen habe ich Entspannung geplant und Sonntag möchte ich das Wetter hier in der Türkei genießen !

Mittwoch, 6. Mai 2015

First Stop- New York!




Hallo ihr Lieben!

Inspiriert durch die vielen tollen Reiseberichten von BARBARA, möchte ich euch heute (und in naher, sowie ferner Zukunft) ein wenig mehr über meine/unsere Reisen erzählen. Am besten, ich fange von Vorn an…also dort, wo das Scrapbooking mich gepackt hat.



Es war einmal….2006. Das Jahr der Fußball WM in Deutschland. Haben wir nicht alle wahnsinnig mit den Jungs gefiebert (und am Ende geweint)? Eine Woche zuvor habe ich meinen LieblingsMann kennen gelernt und die Zeit bis zu meinem Abflug in die USA am 6.8.2006 verging wie im Fluge. Wie das bei Au Pairs dieser einen Agentur so üblich ist, flog ich mit der Lufthansa über Frankfurt nach New York. Wir verbrachten ein paar Tage auf Long Island in einem ehemaligen College und wurden dann in die entsprechenden Staaten verteilt. Halt. STOP! An einem Donnerstag fuhren wir, zumindest diejenigen, die eine Tour gebucht hatte, nach New York.  (Daher auch der Titel dieses Post´s)



New York. Was soll ich sagen…entweder man liebt, oder man hasst diese Stadt. Ich finde sie schrecklich. Schrecklich groß, dreckig und irgendwie….naja, ich sag lieber nichts*hust*. Sollen andere Lobeslieder singen/schreiben/posten- ich werde es nicht. Vielleicht liegt es daran, dass ich in einer Großstadt aufgewachsen bin und mich diese neumodischen Glasfassaden und Riesenbauten nicht minder so beeindrucken, wie es z.B. alte Bauwerke in London, Paris oder Hamburg der Fall ist. Nun denn, ein paar Eindrücke möchte ich euch dennoch zeigen. Aber ACHTUNG! Die Kamera war  damals nicht die Beste ;) 

 [Broadway. Muss ich dazu noch mehr sagen? Ich LIEBE Anne Rice. Schon seit dem ich 12 Jahre alt bin. Zu gern hätte ich das Musical gesehen, aber als ich im Februar die Gelegenheit gehabt hätte, war es leider abgesetzt worden *sfz*]

 [Miss Liberty....leider fing es in Sturzbächen an zu regnen als wir auf der Fähre waren und sämtliche Bilder wurden unscharf. Nun denn, ich habe sie gesehen. Zum Regen sei noch kurz gesagt,dass NY zu dieser Zeit seit WOCHEN keinen Regen hatte und das Wasser rationiert wurde. Entsprechend froh waren all, außer wir, dass es endlich regnete]




[Die Skyline....auch im Regen einigermaßen nett anzusehen. Aber "hübsch" ist für mich etwas anderes ;) ]



 [Ground Zero. Gruselig. Noch gruseliger war aber, dass sie erst ein paar Tage zuvor (immerhin 5 Jahre nach den Anschlägen) auf einem benachbartem Haus,welches ebenfalls mittlerweile abgerissen ist, noch Knochen gefunden wurden]


 [Das war das College in dem ich untergebracht war. Sieht nett aus, oder? War´s aber nicht*kicher* Das war nur der Verwaltungstrackt. Naja, was soll´s]

PS: Was ich am beeindruckensten in NY fand war eindeutig, wie schnell die Verkaufsstände mit Hot Dogs, Zeitungen, Souvenirs & Co. bei Regen verschwinden und in Stände mit Regenschirmen und Mänteln umfunktioniert werden. DAS war wirklich Spitze. Oder die Wassermassen die über die Straßen schossen und uns von oben bis unten bespritzten, als die Taxis unbeirrt die Straßen entlang fegten *kicher* Solche Dinge machen mir Spaß und Freude!

Freitag, 1. Mai 2015

Freitagsfüller #318



1.   Am 1. Mai  ist bei uns schon seit einiger Zeit immer Familienzeit+Ausflug angesagt .

2.  Ja, wir haben schon den nächsten  Urlaub geplant.

3.   Ich weiß genau was ich im Sommer alles machen werde.

4.  Wir starten Beikost nach BLW in diesem Monat.

5.  Maiglöckchen  kann ich nicht riechen.

6.    Staub ist mir mittlerweile egal.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich  den Besuch einer Therme geplant und Sonntag möchte ich Mein PL aufholen [ich bin bei KW 14] und am Abend mein  Reisetagebuch vorbereiten