Freitag, 13. Oktober 2017

SLZ 80

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch schnell mein Layout für den SLZ #80 aus dem Lieblingsforum:





Kurz und schmerzlos...mit einigem Schnick-Schnack. Verwendet habe ich hier die "turn the page" Kollektion von Pink Paislee, zusammen mit Papier aus meinem Fundus. Sequins findet man derzeit auf fast jedem meiner Layouts, einfach weil sie so vielseitig und der totale Eyecatcher sind. Die Farbauswahl ist quasi unbegrenzt, was natürlich zum vermehrten horten anregt, aber immerhin nehmen die guten Teilchen nicht ganz so viel Plaz weg wie die früher so liebgewonnenen Woodveneers ;)

Take care,
Eileen

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Dezember-Tagebuch [für Dani Peuß] feat. Designer

[enthält Werbung*]

Hallo ihr Lieben!

Falalalalalalalala.....

Naaaa, seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Als im Sommer die ersten Kollektionen der Scrapbooking Hersteller auf den Markt kamen, da war ich es noch nicht und, wenn man mal ehrlich ist, ist das nicht verwunderlich. Es war dieses Jahr gefühlt noch viel zu früh! Und jetzt? JETZT darf es in großen Schritten auf den Weihnachtsbaum zugehen.


Wie sieht es bei euch in Sachen Dezember-Tagebuch aus? Seit 2015 nutze ich diese Art des Scrapbookings, neben Project Life, um die Weihnachtszeit festzuhalten. Für mich hat sich dabei herauskristallisiert, dass ich am besten in einem Tagebuch arbeiten kann, wenn die Seiten schon fertig gestaltet sind und ich "nur noch" das Erlebte eintragen und ein Foto dazu packen muss, sonst verzettele ich mich und hänge wahnsinnig hinter her. Genau deshalb finde ich vorgefertigte Kits für diese Art von Projekt-Album klasse (man hat einfach alles schon passend zur Hand und kann sein Album super vorbereiten) und da die #danidoribewegung mich voll und ganz erfasst hat, musste mein Dezember-Tagebuch für 2017 NATÜRLICH im Format der danidori* vorbereitet werden- passend also, dass es dieses Jahr ein Dezember-Tagebuch-Danidori-Travelersnotebook-Kit* (DTDTK - klingt ein wenig wie eine TV Sendung bei der man den nächsten danidori-Superstar sucht) gibt <3 







Wie das Innenleben meines Albumgs aussieht, das könnt ihr auf dem Blog von http://danipeuss.blogspot.de/ oder im Forum sehen =) Einen kleinen Sneak auf das tolle schwarz-güldene Danidori lasse ich euch trotzdem da:



take care,
Eileen

[Produkte mit einem *wurden mir von danipeuss.de zur Verfügung gestellt]

Dienstag, 10. Oktober 2017

101 in 1001 Part II

Hallo ihr Lieben!

Hier kommen meine neuen 101 in 1001. Beginn 1.10.2017, Ende  28.6.2020. Uiui...das klingt so unglaublich weit in der Zukunft und ja, irgendwie ist es das ja auch, aber andererseits habe ich das letztes Mal auch gedacht und es verging so unglaublich schnell....man man. Los gehts!


1. Weiterhin regelmäßig Sport treiben
2. einen Kochkurs besuchen
3. täglich 1,5l Wasser trinken
4. regelmäßig ein Buch lesen
5. Scrapbooking weiter ausleben
6. meinen Planner benutzen
7. fleißig Fotos unseres Leben machen
8. mind. einmal im Jahr ins  Savoy ins Kino gehen
9. unseren neuen Garten pflegen
10. in die Nachbarschaft integrieren
11. einen Geburtstags-Crop bei uns zu Hause abhalten
12. Weniger chemische Reinigungsmittel nutzen
13. einen Trockner anschaffen
14. einen Rasenmäh-Roboter anschaffen
15. mein Scrap-Budget einhalten *gröhl*
16. mindestens 2x im Jahr an einem Crop teilnehmen
17. den Crosstrainer entweder entsorgen oder benutzen
18. eine Scrapbox besitzen <3
19. nach Neuseeland fahren
20. nach Schottland oder Irland fahren
21. Fenster am Haus in Schweden austauschen
22. eine Tages-Zeitung abonnieren
23. Gemüse im Garten züchten
24. Gartenmöbel aus Paletten bauen
25. den Hund 3x im Jahr zum Trimmen bringen
26. öfter mal Pancakes backen
27. Topfpflanzen weiter pflegen
28. die Kerzen auch anzünden die wir besitzen
29. den Eingang des Hauses nett dekorieren
30. neue Töpfe für den super-Herd besorgen
31. Payback-Punkte einlösen xD
32. mein altes Spielzeug aussortieren 
33. und entsorgen
34. nach N.Y. reisen
35. meine Mädels öfter sehen
36. auf Flohmarkt Sachen verkaufen
37. meine Familie genauso oft sehen wie die letzten Jahre
38. eine Jahreskarte für den Wildpark erneuern
39. noch einmal ins Disneyland fahren
40. einmal zelten mit Kind
41. einen Weihnachtsmarkt in einer anderen Stadt besuchen
42. Weihnachtskarten mit der Familie basteln
43. Kochbüchter vermehrt nutzen
44. eine Terrasse anlegen
45. den Thermomix weiterhin oft nutzen
46. einen Wellnesstag genießen
47. meine Mama weiterhin oft sehen
48. einen neuen Lieblingsschriftsteller finden
49. Low Carb Kekse backen
50. nicht immer über das Wetter meckern
51. das Waldbad in Bienenbüttel ausprobieren
52. Uelzen erkunden
53. einen Bauernmarkt besuchen
54. unsere Familie in den USA besuchen
55. den Muddy Angel Run laufen
56. ins Wiehnachtsmärchen gehen
57. Sirup selber kochen
58. ein paar Obstbäume pflanzen
59. den Tupperschrank ausmisten 
60. Ordnung im Tupperschrank behalten
61. Vorräte sortieren 
62. Vorräte dann auch nutzen
63. Handtücher aussortieren
64. Bettwäsche aussortieren
65. Weihnachtsdeko minimieren
66. einen "stillen Tag" einlegen
67. meinem Mann einen besonderen Tag schenken
68. jedes Jahr ein OLW wählen 
69. mich an das Wort erinnern
70. mich an diese Liste erinnern
71. für jeden erfüllten Punkt 1€ in ein Sparschwein werfen
72. einen Kürbis mit dem Kind schnitzen
73. Ferien auf dem Bauernhof machen
74. das Disney-Album des Kindes fertig stellen
75. ein Mini über unsere Routinen anlegen
76. eine Kinderkamera besorgen
77. unsere alten Nachbarn besuchen
78. das Grundstück einzäunen
79. die Waage vergessen
80. ein Carport bauen
81. einen Groundfridge bauen
82. das Leben genießen
83. mit meiner Mama in den sonnigen Urlaub fahren
84. meine Großeltern regelmäig besuchen
85. den Kühlschrank nicht überladen
86. eine Idee für die zweite Terrasse finden
87. das Dani Lager nicht all zu oft besuchen :D
88. die Altstadt von Lüneburg mit der Kamera entdecken
89. eine Foto Tour durch den Hafen machen
90. Schuhe ausmisten
91. ein neues Handy besorgen
92. einen Platz für unser Familienfoto im Haus finden
93. wieder einmal ein Familienshooting machen
94. mit unserem Hund mehr Degility trainieren
95. oder Trickdogging
96. immer wieder neue Rezepte ausprobieren
97. Mitglied in der örtlichen Bücherei werden
98. meine Jobzukunft klären
99. Kinderbücher aussortieren
100. Spaß haben
101. ein Festival besuchen

[Beginn 1.10.2017, Ende  28.6.2020]

take care,
Eileen 

Montag, 9. Oktober 2017

WIR

Hallo ihr Lieben,


ich habe mal meine Cricut Explore entstaubt und ein Cutfile schneiden lassen. Erstaunlicherweise ging es diesmal recht zügig, wenn man bedenkt, dass ich die letzten Male mit der Maschine auf Kriegsfuß stand. Naja....das Problem sitzt  ja bekanntlich fast immer davor und in diesem Falle war es (u.a.!) auch so, nichts desto trotz hab´ich dann eher wenig bis keine Lust meine Zeit mit solchen Geräten zu verschwenden ;) 

Diesmal war es anders. Das Programm lief einwandfrei, das Cutfile war in die richtige Größe geschrumpft und lag schon länger auf der Festplatte. Für den BB-Crop am 1.10. hatte ich mir extra die entsprechende Datei geplottert und habe mich dann auf dem Crop tatsächlich daran gemacht das Layout zusammen zu setzen.

Ich mag die Farben so unheimlich gern und werde auch das Cutfile sicher noch das ein oder andere mal benutzen. Ich könnte mir vorstellen, es auch auf Karten zu verwenden, dann allerdings verkleindert. Das Hinterkleben der einzelnen Blüten ist immer sehr zeitaufwendig und fleißarbeit, aber es beruhigt irgendwie....verrückt, denn sonst kann ich kaum zwei Minuten still sitzen, hihi.


Take care!
Eileen

Samstag, 7. Oktober 2017

101 in 1001 Auszählung

Hallo ihr Lieben!

Ich habe 2015 bei 101 in 1001 mitgemacht- oder eher die Challenge gestartet- und glatt vergessen die Auflösung vorzunehmen....irgendwie war hier so viel tun ;)

*trommelwirbel* ich habe tatsächlich 60 meiner 101 Dinge erledigt. Woopwoop! Ich freue mich wahnsinnig, denn oft sind es die kleinen Dinge, die man a) nicht auf dem Zettel hat (weil man sich nicht an die Challenge erinnert) und b)  die einem dann doch das Leben unheimlich verschönern. 

Hier also meine Auflösung [durchgestrichen=erledigt]:




#1  mehr Bewegung in den Alltag bringen

# 2 öfter mal einen Film schauen, ohne einzuschlafen

# 3 regelmäßig mit dem Hund zum Hundesport gehen

# 4 mein Mary Kay Business weiter voran bringen

# 5 Urlaub in Kanada machen.Wir haben stattdessen die USA besucht und einen Abstecher nach Kanada gemacht

# 6 neue Weihnachtsdeko kaufen

# 7 mein PL 2014 fertig stellen

# 8 mein PL insgesamt mehr oder weniger auf dem „Laufenden“ halten

# 9 mindestens 30 Layouts pro Jahr scrappen

# 10 mich regelmäßiger mit meinen Freundinnen treffen

# 11 mit meinem LieblingsMann öfter mal einen Spieleabend machen

# 12 meine Liebe fürs Scrappen beibehalten

# 13 einen Nähkurs absolvieren

# 14 bei meinen alten Handtaschen ausmisten

# 15 ein Haus finden/kaufen/bauen

# 16 entsprechend auch Umziehen (geplant für Dezember 2017 <3 )

# 17 die Familienplanung abschließen, wie auch immer sie aussehen wird

# 18 Kind taufen lassen

# 19 mein Opi-Pferd öfter besuchen (steht nun in Schweden)

# 20 mindestens einmal im Monat zu meinen Großeltern nach Hamburg fahren

# 21 Heiligabend bei UNS zu Hause feiern

# 22 unsere Grünpflanzen am Leben erhalten*gg*

# 23 nach Schottland reisen

# 24 einen Wellnesstag mit meinem Mann gönnen

# 25 einen Baby-Schwimmkurs besuchen

# 26 ein Familienfoto-Shooting buchen

# 27 Das Chaos in unserem Tupper-Küchenschrank DAUERHAFT beseitigen

# 28 Den Thermomix öfter benutzen

# 29 einen Saugroboter anschaffen

# 30 unseren Garten hübsch bepflanzen und es erhalten

# 31 mindestens 4 mal im Jahr ins Kino gehen

# 32 Sushi mit Freunden selbst machen (zu lange ist´s her!)

# 33 eine andere Frühstücks-Lokalität als das NEWS ausprobieren

# 34 meine berufliche Zukunft für mich selbst klären

# 35 Urlaub an der Ostsee

# 36 an einem großen Scrap-Event teilnehmen

# 38 öfter als 3 mal im Jahr ein Buch lesen

# 39 meinen Kaffee-Konsum bis auf 2 Becher am Tag einschränken -> haha

# 40 weiterhin wenig Süßes essen

# 41 mein Gewicht auf das vor der Schwangerschaft reduzieren

# 42 ein Musik-Festival besuchen

# 43 zu Weihnachten Kekse backen

# 44 einen Krippenplatz für den MiniMolch bekommen- Tagesmutter ist es geworden

# 45 Ordnung in meinen Badezimmerschrank bekommen

# 46 lernen wie man echt chinesisch kocht

# 47 hin und wieder Pizza selbst machen, anstatt zu bestellen

# 48 meine Freundin in Lübeck besuchen

# 49 das TC nicht vernachlässigen

# 50 Babykleidung aussortieren und verkaufen

# 51 eine Erinnerungskiste für unseren Sohn anlegen

# 52 die Familie in Basel besuchen

# 53 eine Reise nach Trier unternehmen

# 54 ein Kleidungsstück für mich nähen

# 55 alle Klartext-Stempelplatten besitzen*hust*

# 56 an einem Online-WS von Shimelle teilnehmen

# 57 an einem realen Scrap-WS teilnehmen

# 58 ein Tagesgeldkonto für den MiniMolch eröffnen

# 59 ein neues, größeres Auto kaufen

# 60 eine Tageszeitung abonnieren

# 61 nicht zu viel Kinderspielzeug anhäufen

 # 62 die Amis in Canada treffen (wir besuchten sie im August 2015 direkt in den USA!)

# 63 ein Autodachzelt kaufen

# 64 den Dachboden entrümpeln

# 65 an einem Flohmarkt teilnehmen

# 67 den Flohmarkt in Asshausesen JEDES Jahr besuchen, weils so toll da ist

# 68 einen Wassygymnastik-Kurs machen

# 69 mindestens 1,5 l Wasser am Tag trinken

# 70 meinen Kleiderschrank gnadenlos ausmisten

# 71 ein neues Kit-Abo abschließen, entweder PL oder Layouts

# 72 den vielen Nagellack den ich besitze, auch benutzen

# 73 eine Krabbelgruppe/Kinderturngruppe besuchen

# 74 meine Facebook-Freundesliste ausmisten

# 75 einen neuen Laptop anschaffen

# 76 mir ein System für die Ordnung meiner schönen Papierchen überlegen und einhalten

# 77 den Hafengeburtstag in Hamburg mal wieder besuchen (ist bestimmt 7 Jahre her) [2016 hat´s geklappt!]

# 78 einen Burger bei Jim Block essen <3

# 79 in Sachen Familie etwas entspannter werden

# 80 den Hund wirklich 3x im Jahr zum trimmen bringen

# 81 den Tierarzt nicht mehr 10x im Jahr sehen – auch wenn er nett ist

# 82 mein Pandora-Armband tragen

# 83 wieder Müsli zum Frühstück essen können

# 84 einen Blitz für meine Nikon kaufen

# 85 ein Buch über Naturheilverfahren kaufen und lesen

# 86 ein paar mehr Lampen besorgen und aufhängen

# 87 Wasserspar-Wasserhähne installieren

# 89 gute Sportschuhe kaufen

# 90 noch einmal nach Neuseeland reisen

# 91 meinen Mann nicht mehr an seine Tabletten erinnern müssen*g*

# 92 mindestens 1x die Woche auf meinem Blog posten

# 93 andere Blogs nicht nur lesen, sondern kommentieren

# 94 den Freitagsfüller von Barbara weiterhin nutzen

# 95 mich an diese Liste erinnern ;)

# 96 meinen Filofax nutzen, nicht nur streicheln

# 97 an einem größeren Mary Kay Event teilnehmen

# 98 ein größeres Essen für Freunde kochen

# 99 unseren Hochzeitstag auch wirklich zelebrieren

# 100 einen eigenen Kreativbereich besitzen

# 101 eine neue Sportart für mich entdecken

[Beginn:4.1.2015 / Ende:1.10.2017]

Ich werde mir jetzt eine neue Liste ausdenken ;) Macht ihr mit?

Take care,
Eileen

Freitag, 6. Oktober 2017

Vogue

Hallo ihr Lieben,

ich gebe es zu: ich mache die Woche mindestens 50 Fotos. Manchmal so gar mehr als 100. Und wie viele Fotos gibt es von mir? Genau...außer ab und zu einem Seflie, einem Schuh´-Foto oder einem Schnappschuss beim Sport vor dem Spiegel...genau. So gut wie keines. Schön, dass man die Möglichkeit hat sich für relativ wenig Geld auch mal vor die Kamera zu stellen...

Verwendet habe ich hier eine Kollektion von WRMK aus dem letzten Jahr und ich bin immer noch total verrückt nach dieser Serie. Da könnte ich glatt tausend Layouts mit gestalten, aber mein Vorrat neigt sich dem Ende zu *g* vielleicht auch gut, denn bald (naja im Januar) gibt es die Neuheiten auf die wir alle sehnlichst warten.

Gibt es einen Hersteller auf den ihr euch immer besonders freut, wenn es ums Thema Neuheiten geht?


Take care,
Eileen

Montag, 2. Oktober 2017

Hello Sunshine!

Hallo ihr Lieben!


Ich komme quasi gerade vom BB-Crop und was soll ich sagen? Herrlich! Einfach immer wieder schön mit neuen und alten Gesichtern zu plaudern, nett zu essen und nebenher zu scrappen [und bei Cathleen zu shoppen]. Es war unheimlich angenehm von der Athmosphäre her...keine Hektik, entspannt ruhiges Arbeiten und genießen. So lobe ich mir einen Crop!

Natürlich war ich auch fleißig...5 Layouts sind fertig geworden und ein Mini-Album ist zur Hälfte gefüllt. 

Für dieses Layout habe ich etwas gebraucht. Das lag an dem wundershcönen Papier welches in einem Kit war und mich sofort einer Idee nahe brachte. Kennt ihr noch diese Silikonformen die man mit einem Crafters Clay füllt (welches dann über Nacht trocknet) und die vor zwei/drei Jahren der TREND schlecht hin waren? Als ich das Papier sah, wusste ich, dass ich diese Formen mal wieder benutzen sollte/wollte und habe dann Blümchen geformt und schon vor Wochen angemalt. Vorsichtshalber hatte ich die Sachen mit zum Crop genommen und dort setzte ich dann das Layout zusammen. 

Von der Auswahl der Speisen die die TeilnehmerInnen des Crops mitbrachten, möchte ich nicht zu viel schwärmen, das würde nur hungrig und neidisch machen ;)

bis dahin.

take care!
Eileen

Sonntag, 1. Oktober 2017

#bleibdranPL Challenge Oktober [für Dani Peuß]

[enthält Werbung!Diese ist mit einem * gekennzeichnet]

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder so weit...auf dem Blog und im Forum von danipeuss.de* zeige ich euch die aktuelle Challenge zum Thema Project Life. Diesmal lautet die Aufgaben:"Aufholjagd! 4 Wochen in 40 Minuten"

Schaut doch mal vorbei!

Eileen



Samstag, 30. September 2017

Karte mit Girlande [für Dani Peuß Karten-Challenge]

[enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon wieder Samstag und das heißt, es ist Zeit für eine neue Karten-Challenge von Dani Peuß. Das Thema ist diesmal "Girlande" und dies ist meine Umsetzung:

Ich habe hier einfach in meine Rest- und Sequin-Kiste gegriffen und mit der Hand eine Girlande auf die Karte gemalt. Das Woodveneer mit dem "Hello" cutout ist genug als Grußwort, wie ich finde :D

Euch ein schönes Wochenende und take care,
Eileen

Donnerstag, 21. September 2017

Save the Date! PL-Crop [für Dani Peuß]

[enthält Werbung! Diese ist mit einem * gekennzeichnet]

Hallo ihr Lieben!

Die Sommerpause ist vorbei (das Wetter zeigt es ja deutlich) und das heißt, es ist wieder Zeit für einen Online Crop zum Thema "Project Life" im Forum von danipeuss.de*  !

Der nächste Online Crop ist am  29.09.2017 ab 19 Uhr

Ich habe mir eine Kleinigkeit für euch ausgedacht und kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder los geht....bis dahin,

take care!
Eileen

Samstag, 16. September 2017

BlogHop - WILLKOMMEN MiniRumpel [Alexandra Renke]

[enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben!




Herzlich Willkommen auf dieser Welt lieber MINIRUMPEL und alles, alles Gute für deine stolzen Eltern. Damit das mit dem Ankommen und Zurechtfinden auch gut klappt, habe ich mir für den BlogHop von Alexandra Renke* zu Ehren des frischen Erdenbürgers folgendes für euch 3 ausgedacht:


...einen Rumpel-Familien-Notfall-Koffer!


Für die Gestaltung benötigt ihr einen Koffer aus Plastik, ein paar der wunderbaren Papiere* aus der neuen Kollektion von Alexandra und eine Schere. Mit Letzterer schneidet ihr dann vorsichtig die Dinos aus den Papieren aus und klebt sie auf. Den weißen Spruch* habe ich mit VersaMark gestempelt und anschließend mit weißem Embossingpulver embosst.

Gefüllt ist der Koffer mit Einigem, was man im Notfall gebrauchen kann. Feuchttücher (für alle Fälle), eine Gesichtsmaske für die müde Mama bei wachen Nächten, einen Energieriegel für Stillende, Kaugummi für Mama+Papa (weil man im Baby-Modus auch mal das Zähneputzen sein lassen kann...gibt ja wichtigeres was gerade nach einem ruft) und einen Kinder-Riegel für den Papa, denn der braucht auch reichlich Energie und Nerven(nahrung).

Natürlich gibt es auch eine Karte dazu. Hier habe ich den neuen Dino-Stempel* samt Die* verwendet und das Ganze mit dem "Rabauke[n]" -Stempel*, Garn und Sequins zusammen gesetzt. 


Für noch mehr Inspiration, Ideen und Glückwünsche an die frischgebackenen Eltern, klickt euch doch mal durch die Reihe an tollen Mädels!

Mel 
Anke 

Hinweis: Die Produkte mit einem * wurden mir freundlicher Weise von Alexandra Renke für diesen BlogHop zur Verfügung gestellt.

Montag, 4. September 2017

BB Crop - Frau Bergmolch unterwegs

Hallo ihr Lieben!

Heute mal schnell ein Hinweis an alle Crop- und Workshop-Wütigen:


Ich werde *freufreufreu* am Crop von Cathleen teilnehmen und bin schon ganz gespannt, wen von euch ich dort (wieder) treffe?

Jedenfalls kann ich es kaum erwarten- es gibt doch einfach viel zu wenige Crops!

Take care,
Eileen

Donnerstag, 17. August 2017

Traveljournal im #danidori [VIDEO]

Hallo ihr Lieben!

*hach* schon ist der Urlaub wieder gefühlte Ewigkeit her- hier ist unheimlich viel los in diversen Ecken "hinter den Kulissen" aber alles ist so unheimlich spannend und toll, da möchte ich mich eigentlich nicht beschweren- und trotzdem oder gerade deswegen liebe ich Reisetagebücher oder Minibooks für dies Momente des Urlaubs so sehr. Man kann zurückblicken, die Momente noch einmal genießen und in Erinnerungen schwelgen...

In meinem Video für danipeuss.de habe ich euch meine Vorbereitung gezeigt und heute zeige ich euch in meinem neuen Video das Ergebnis:

Das Video findet ihr HIER  oder auf http://danipeuss.blogspot.de/

Seid ihr auch der #danidoribewegung verfallen? Ich könnte jeden Tag eines gestalten. Derzeit habe ich ein Artjournal, ein Sporttagebuch, ein Sketchbook, ein Layout-Sketche-Buch, ein Rezeptebuch, und ein Wochen-Essens-Plan-Buch in Benutzung. Ich glaube ich benötige bald einen dritten Binder... ;)


Take care!
Eileen

Mittwoch, 16. August 2017

kreativsüchtig- das Magazin [ICH bin dabei!]

*trobbelwirbel*

Hallo ihr Lieben!

Alle die mir bei Instagram folgen, haben es schon gesehen...hier trotzdem noch einmal kräftig Werbung für das mega tolle Magazin, welches Julia und Mel da auf die Beine stellen. Und ich bin soooowas von stolz darauf ein winziges Mosaik dieses Abenteuers sein zu dürfen. Seid gespannt! [ich bin es jedenfalls] 

Take care,
Eileen

Samstag, 12. August 2017

Wishlist - Herbst

Hallo ihr Lieben!

Da ist der Sommer quasi (gemäß Wetter) fast schon wieder vorbei und die vielen neuheiten der Scrapbooking-Hersteller trudeln nach und nach in den Shops ein. Ich habe da so die ein oder andere Sache, die ich mir gerne zulegen möchte, oder von der ich zumindest träume ;)

Anmerkung: Ich verdiene nichts an der Veröffentlichung dieser Wunschliste. Es handelt sich hierbei um meine persönliche Wunschliste, nicht um ein Sponsoring in irgendiener Form.

1.) Midori Traveler´s Notebook Refill Binder
Als Aufbewahrung für meine #danidori Hefte, von denen ich schon einige gefüllt habe und die bisher lose im Regal stehen. Das Format ist toll, allerdings sind meine Kallax-Fächer schlichtweg zu groß, daher wären diese Binder ideal.

2.) Lawn Fawn - You octopi my heart (Stempel)


Die Stempel von Lawn Fawn sind immer sooooo süß und gerade die "kleinen" Sets haben es mir angetan. Einige habe ich schon und dieses...*hach* 


3.) Ranger Tim Holtz Distress Ink Storage Tin
Aufbewahrung ist für uns Scrapper ja ein nicht enden wollendes Thema...diese Dosen liebe ich! Ich habe bereits 3 Stück, aber für meine neuen Stempelkissen von Hero Arts bräuchte ich noch welche. So zwei Stück...oder drei


4.) ArtBin Magnetic Sheets

Aufbewahrung die II. Von diesen Sheets kann ich immer wieder welche gebrauchen. Wem geht es auch so? Ich finde die Sheets äußert praktisch, auch wenn der Koffer davon ordentlich schwer wird. Vielleicht bringt ArtBin ja mal eine dünnere Variante heraus. Andererseits sind sie von der Festigkeit genau richtig für die meisten Dies.

5.) Prima Traveler´s Journal Starter Set - Jet Setter

Oh my Gosh....ist dieses Teil nicht hübsch? Ich habe ja schon zwei Stück, aber ich glaube ich werde hier noch schwach. Manche Dinge sind einfach zu schön, als dass man die Augen verschließen könnte.




Tace care!
Eileen

Samstag, 5. August 2017

How to....[Thema Schleife]

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines "How to.... create this card" zeigen.

Das aktuelle Thema der Karten-Challenge von danipeuss.de lautet "Schleife" und genau hierfür habe ich dieses winzige Tutorial für euch erstellt. 

Die Schleifen von Pink Paislee lagen schon seit mindestens 2 Jahre bei mir auf dem Scrhreibtisch. Ich fand sie soooo toll und MUSSTE sie sofort haben (Die Kollektion hierß Bella Rouge), aber benutzt habe ich sie nie. Vor kurzem landete dann die rosa farbene Schleife auf einem Layout und als ich jetzt die Knöpfe, die Metallklammern und die Glitzer-Herzen geschenkt bekam, hatte ich plötzlich eine Idee. Die Karten-Challenge kam dann wie gerufen.
 


Da ich gerne meine neuen Wasserfarben von Prima ausprobieren wollte, habe ich mir den Farbkasten geschnappt (ind en Tönen Tropical) und habe geschaut, welche Farbe passt...ich habe fast den exakten Ton getroffen <3



Für Karten und Aquarelltechnik im allgemeinen finde ich die Papiere von Canson XL einfach großartig. Die Farben leuchten hervorragend, lassen sich gut auftragen und verdünnen, ohne dass das Papier zu sehr wellt oder sich auflöst. Ich liebe es für diese Arbeit. Ich habe meinen gewählten Farbton großflächig aufgetragen, dabei hier und dort immer mal wieder nachgemalt und die Fläche vergrößert, bis sie fast die gesamte Mitte eingenommen hat.

 
Schließlich habe ich die ausgewählten Embellishment auf der Karte "gestapelt" und dabei mit etwas schwarzem Garn unterlegt. Ich mag diesen 3D Effekt auf Karten sehr gern, man muss nur darauf achten, dass alles gut festgeklebt ist und wirklich hält. Hierfür empfehle ich Glossy Accents.

 
Zum Abschluss bekam die Karte noch einen Stempelabdruck, den ich aus einem Klartext-Alphabet zusammen gesetzt hab. Das verwendete Set heißt Jonas und ist im Juli-Kit enthalten gewesen. 

Ran an die Schleifen und vielleicht hat euch meine kleine Anleitung ja inspiriert ;)

Take care,
Eileen

Mittwoch, 2. August 2017

LOVE [SLZ-78]

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein layout welches für den letzten SLZ im Lieblingsforum entstanden ist. Momentan steht hier so viel an, dass ich froh über ein wenig Scrapzeit bin. Passend also, dass ich als Letzte in diesem Zirkel dran war und gleich aktuelle Fotos verscrappen konnte.

Bei diesem Layout habe ich viele Kleinigkeiten für´s Auge eingebaut. Zum einen wäre da die Strukturpaste, dann die gestickten Linien und zum Schluss die Sequins, die sich auch hinter den Die Cut Blumen verstecken.Ich mag solche kleinen Spielereien sehr gern, insbesondere wenn ich nicht lange überlegen muss ;) 

bis bald und

take care,
Eileen